Die besten Whatsapp Alternativen

Seit der Übernahme von Whatsapp durch Facebook vor 7 Jahren taucht immer wieder die Frage nach möglichen Alternativen auf. Whatsapp ist Ende-zu-Ende verschlüsselt, aber mit den Metadaten kann Facebook ebenfalls viel über seine Benutzer in Erfahrung bringen.

Threema – der Anonyme

Die Alternative aus der Schweiz ist zwar kostenpflichtig (4.- SFr. einmalig), bietet aber die Möglichkeit, den Messenger komplett anonym zu verwenden. Dazu wird auf dem Handy eine ID generiert, welche dem Kommunikationspartner mitgeteilt werden muss. Eine Telefonnummer ist zur Registrierung nicht notwendig.

Gehörst du zu den Menschen, die jegliche Datenspuren vermeiden möchten, ist dies der geeignete Messenger für dich.
https://threema.ch

Signal – der Passendste

Die wohl am weitesten verbreitete Alternative zu Whatsapp ist Signal. Der Messenger ist Open Source und wird auch von Edward Snowden empfohlen. Die App ist kostenlos und finanziert sich durch private Spenden über die «Freedom of the Press Foundation».

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Signal_(Messenger)#Finanzierung

https://signal.org

Wire – der andere Schweizer

Ein weiterer Kandidat aus der Schweiz, dieses Mal kostenlos, ist Wire. Dieser Messenger ist ebenfalls für Android und iOS verfügbar. Zur Registrierung sind Name und Handynummer oder E-Mail Adresse notwendig. Wire finanziert sich durch den Verkauf der Kommunikationslösung an Unternehmen. Für die private Nutzung ist Wire komplett kostenlos.

https://wire.com

Welcher Messenger ist Dein Favorit? Weshalb? Schreib es uns gerne in die Kommentare.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.